Relativitätstheorie relativ anschaulich

Tempolimit Lichtgeschwindigkeit

Lichtablenkung an Schwarzen Löchern - eine
modellbasierte Einführung

Lichtablenkung an Schwarzen Löchern - eine modellbasierte Einführung

Ute Kraus, Corvin Zahn, 16.10.2017

Der Beitrag stellt einen Zugang zur Allgemeinen Relativitätstheorie vor, der die Grund- konzepte fachlich fundiert vermittelt, ohne über Schulmathematik wesentlich hinauszu- gehen. Möglich wird dies durch den Einsatz von Sektormodellen, die gekrümmte Räume und Raumzeiten maßstabsgetreu darstellen. Als Beispiel dient ein Workshop zur Licht- ablenkung, der auf diesem Zugang basiert und im Schülerlabor Raumzeitwerkstatt der Universität Hildesheim durchgeführt wird.

 

Den Artikel können Sie als PDF-Datei hier herunterladen:
Lichtablenkung an Schwarzen Löchern - eine modellbasierte Einführung (10 MB).

 
Mehr: Sektormodelle - Ein Werkzeugkasten zur Vermittlung der Allgemeinen Relativitätstheorie. Teil 1: Gekrümmte Räume und Raumzeiten erklärt den theoretischen Hintergrund. In Wir basteln ein Schwarzes Loch werden gekrümmte Räume auf unterhaltsame Art erläutert, eingebettet in eine kleine Geschichte über die Entdeckung eines Schwarzen Lochs.

Kontakt: Möchten Sie uns eine Nachricht senden?

AutorInnen: Ute Kraus, Corvin Zahn, Datum: 16.10.2017
Impressum. Datenschutz.
All contents copyright (C) 2001-2018 Ute Kraus, Corvin Zahn. All rights reserved. Näheres siehe Copyright.