Relativitätstheorie relativ anschaulich

Tempolimit Lichtgeschwindigkeit

Überblick Visualisierung der Allgemeinen Relativitätstheorie

Die Allgemeine Relativitätstheorie ist die Theorie der Schwerkraft. Auch ihre besonderen Vorhersagen wie die Lichtablenkung erleben wir im Alltag nicht: Die Schwerkraft auf der Erde ist einfach zu schwach. In der Computersimulation reisen wir zu Schwarzen Löchern und Neutronensternen. Bilder und Filme zeigen, was wir an diesen Orten starker Schwerkraft sehen würden.

Im Hauptartikel Destination Black Hole nähern wir uns einem Schwarzen Loch und schauen uns dabei um.
 
Reiseziel: Schwarzes Loch - Didaktisches Material enthält Übungsaufgaben zu diesem Beitrag.
 
Schritt für Schritt ins Schwarze Loch beschreibt ebenfalls die Annäherung an ein Schwarzes Loch, verpackt in eine kleine Geschichte.
 
In Flug durch ein Wurmloch zeigen wir im Film, wie ein Flug durch das von den MitarbeiterInnen der Theoretischen Astrophysik für kleinere Ausflüge genutzte Wurmloch der Universität Tübingen aussieht.
 
Light Deflection Near Neutron Stars beschreibt, wie die Lichtablenkung an einem Neutronenstern berechnet wird, gibt einen Überblick über den Verlauf der Lichtstrahlen, zeigt die Auswirkungen der Lichtablenkung anhand von computersimulierten Bildern und geht auf ihre Bedeutung für das Verständnis der Pulsformen von binären Röntgenpulsaren ein.
 
Der "richtige" Einsteinring ist ein kleiner Beitrag zum Einsteinkult im Einsteinjahr und zeigt ebenfalls die Auswirkungen der Lichtablenkung an einem Schwarzen Loch.
 
In der interaktiven Simulation Interaktives Schwarzes Loch kann man Lage und Masse eines Schwarzen Lochs variieren und so mit der Lichtablenkung "spielen".
 
Eine Anwendung aus der Astrophysik ist in Röntgenpulsare beschrieben: Der zeitliche Verlauf der Pulsformen von Röntgenpulsaren ist ohne die Berücksichtigung der gravitativen Lichtablenkung nicht korrekt zu erklären.
 
Zu dem Artikel über Röntgenpulsare gibt es didaktisches Material: Röntgenpulsare - Didaktisches Material .
 
Vierdimensionales Ray-Tracing in einer gekrümmten Raumzeit zeigt weitere Animationen zur Lichtablenkung an Neutronensternen und Schwarzen Löchern, sowie einen Gravitationskollaps.
 
 
weiter...

Hinzufügen zu: facebook google+ digg StumpleUpon

Kontakt: Möchten Sie über Neuigkeiten informiert werden oder uns eine Nachricht senden?

Umfrage: Wie nutzen Sie unsere Seite und wie soll sie sich weiterentwickeln?

AutorInnen: Ute Kraus, Corvin Zahn, Datum: 2014-05-05 22:28:16
Impressum.
All contents copyright (C) 2001-2014 Ute Kraus, Corvin Zahn. All rights reserved. Näheres siehe Copyright.