Relativitätstheorie relativ anschaulich

Tempolimit Lichtgeschwindigkeit

Stellenausschreibung


An der Stiftung Universität Hildesheim ist im Institut für Physik und Technik zum 01.02.2010 oder später eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Physik

(TV-L E13, 50%)

für zunächst drei Jahre zu besetzen. Wir suchen eine/n Physiker/in oder eine/n Mathematiker/in mit Interesse an einer Doktorarbeit im Themenbereich "Anschauliche Zugänge zur Relativitätstheorie".

Sie sind in die Arbeitsgruppe Physikdidaktik eingebunden, in der Computersimulationen, Visualisierungen und Modellexperimente zur Relativitätstheorie entwickelt werden. Derzeit wird ein multimediales Schülerlabor zur Relativitätstheorie aufgebaut. Beispiele für unsere Arbeiten, die auch bereits mit Preisen für Astronomie- bzw. Mediendidaktik ausgezeichnet wurden, finden Sie unter www.tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de.

Aufgabenschwerpunkte: Mitarbeit bei den Forschungsprojekten zur Didaktik der Relativitätstheorie, Lehre in Physik und Physikdidaktik im Umfang von 5 Semesterwochenstunden.

Voraussetzung: Hochschulabschluss (Master, Diplom, Staatsexamen) in Physik oder Mathematik. Erwünscht sind gute Kenntnisse in Relativitätstheorie, Freude an der Arbeit mit Schülergruppen, Kenntnisse in Astrophysik sowie Rechner- und Programmiererfahrung (C, C++, Linux, LaTeX, Computergrafik).

 

Die Universität Hildesheim hält es für erforderlich, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen. Frauen sollen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Weitere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Ute Krausexterner Link.

Bewerbungen sind auf dem Postweg bis zum 02.12.2009 unter Angabe der Kennziffer 2009/87 zu richten an den Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten, Marienburger Platz 22, 31141 Hildesheim.

Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen.

Bewerbungen werden auch nach Ablauf der Bewerbungsfrist bis zum 8.01.2010 berücksichtigt.


Hinzufügen zu: facebook digg StumpleUpon

Kontakt: Möchten Sie über Neuigkeiten informiert werden oder uns eine Nachricht senden?

Umfrage: Wie nutzen Sie unsere Seite und wie soll sie sich weiterentwickeln?

AutorInnen: Ute Kraus, Corvin Zahn, Datum: 2013-10-24 01:05:04
Impressum.
All contents copyright (C) 2001-2013 Ute Kraus, Corvin Zahn. All rights reserved. Näheres siehe Copyright.