Relativitätstheorie relativ anschaulich

Tempolimit Lichtgeschwindigkeit

Visualisierungen zur relativistischen Physik

Der Unterricht in Relativitätstheorie basiert meist auf Gedankenexperimenten, geht deduktiv vor und zielt auf die mathematische Formulierung der Theorie ab. Visualisierungen können eine zusätzliche Komponente darstellen, die den Unterricht anschaulicher und lebendiger macht. Sie ermöglichen es, zumindest virtuell relativistische Phänomene auch zu beobachten und mit ihnen zu experimentieren. Mit solchen anschaulichen Materialien kann man relativistische Physik früher als bisher üblich zum Unterrichtsthema machen.

In der Theoretischen Astrophysik Tübingen erstellen wir seit etlichen Jahren Visualisierungen zur Speziellen Relativitätstheorie, zur Allgemeinen Relativitätstheorie und zur relativistischen Astrophysik. Ergänzt durch teils anschauliche, teils auch mathematische Erklärungen stellen wir das Material in didaktischen Zeitschriften und bei Lehrerfortbildungen für den Unterricht vor. Eine Zusammenstellung, die laufend ergänzt wird, bieten wir im Internet an unter www.tempolimit-lichtgeschwindigkeit.deexterner Link ([1]).

 
weiter...

Hinzufügen zu: facebook google+ digg StumpleUpon

Kontakt: Möchten Sie über Neuigkeiten informiert werden oder uns eine Nachricht senden?

Umfrage: Wie nutzen Sie unsere Seite und wie soll sie sich weiterentwickeln?

AutorInnen: Ute Kraus, Datum: 27.03.2006
Impressum.
All contents copyright (C) 2001-2014 Ute Kraus, Corvin Zahn. All rights reserved. Näheres siehe Copyright.